Zeche Zollverein

 

Am Mittwoch den 23.05.2012 besichtigte die Jahrgangsstufe 9 den Zeche Zollverein in Essen. Gegen 10 Uhr, kamen die Schüler an.

Bereits eine halbe Stunde später, begann dann auch schon die Führung.Als erstes ging es auf die Aussichtsplattform, die 45 Meter hoch war.Dort wurde erklärt, wo im 18. Jahrhundert Siedlungen waren und wie weit sich alles bis heute ausgedehnt hatte. Von Anfang bis Ende des 19. Jahrhundert die Einwohner Zahl von Essen von 3000 bis auf mehr als 100000 stieg. Außerdem wurde erklärt, mit welchen Maschinen die Kohle an die Erdoberfläche gebracht wurde. Das zweite Ziel der Führung war die Kohlenwäsche. Es wurde mit mehreren Hologrammen gezeigt, wie man die Kohle vom Gestein trennt. Danach ging es auf den Turm, in dem die Kohle in Waggons abtransportiert wird. Zum Schluss berichtete der Tour-Guide, unter welchen Umständen die Arbeiter die Arbeit verrichten mussten. Dazu gehörten unter anderem, extreme Hitze, schlechte Ausstattung und dass man auf engstem Raum arbeiten musste.

Zum Schluss wurden dann noch die Ausrütsungsgegenstände und ein Video gezeigt, um noch einmal zu zeigen, wie hart der Beruf war. Schließlich hatten die Schüler nach der Führung noch etwas Zeit zum Ausruhen. Gegen halb zwei fuhr dann der Bus zurük nach Weseke.

Der Zollverein von oben

 

 


Der Turm in dem, die Waggons entladen werden.

 

 


 

   

Agenda  

Infoabende:

29. Oktober um 19 Uhr in der Stadthalle Borken

21. November um 19 Uhr in der Schule

Merian Live:

29. November von 15-18 Uhr

 

   

Schnellstart  

Kalender

Vertretungsplan

Eltern-Infos

Schulessen

   

Termine  

30 Sep 2019
19:00 -
Schulpflegschaftssitzung
11 Okt 2019
Sportabzeichentag
14 Okt 2019
Herbstferien
14 Okt 2019
Herbstferien
   
© All Rights Reserved. www.merian.borken.de