Hier lesen Sie (stichpunktartig) die wesentlichen Merkmale einiger unserer Schulkonzepte .

Konzept zur individuellen Förderung

  • (Haus)aufgabennacharbeitsstunde
  • Schüler-helfen-Schülern
  • Bildung besonders kleiner Lerngruppen im Bereich der NeigungsdifferenzierungErgänzungsunterricht auch als Wahlangebote (JG 5, 8, 9)
  • Besondere Fördermaßnahmen bei LRS
  • Lernstandstest im Fach D im JG 5
  • zusätzliche ind. Bearbeitung von Lerndefiziten im JG 5 und  durch Fachlehrkräfte
  • Hausaufgabenbetreuung JG 5SV-Seminare
  • Ind. Angebote im Nachmittagsbereich nach Interesse und Fähigkeiten
  • Förder(plan)gespräche
  • Training erwünschter Verhaltensweisen im Rahmen der Indikatoren der Kopfnoten
  • Methodentraining im Rahmen des Politikunterrichts JG 5/6

Gesundheitskonzept

  • Schwerpunktsetzung von Gesundheitsaspekten in Lehrplänen/im Unterricht
  • Unterrichtseinheiten zum Umgang mit Gefühlen.
  • Einbezug von Bewegungselementen in den Unterricht.
  • Konzentrations - und Entspannungsübungen im Unterricht.
  • Ausgabe von Pausensportmaterialien.
  • Zusätzliche Angebote von Sporthelfern für JG5 in den Pausen und für JG 5/6 am Nachmittag.
  • Durchführung sportmotorischer standardisierter Tests im JG5- förderung von Defiziten im Sportunterricht.
  • Spiel- und Sporttag aller Schüler in Zusammenarbeit mit Sportvereinen der Umgebung.
  • Durchführung des Sportabzeichens in Zusammenarbeit mit dem Sportverein.
  • Suchtprävention (in Zusammenarbeit mit außerschulischen Partnern)
  • Erste-Hilfe-Kurs
  • Lehrerraumsystem
  • Arbeiten im Team (Lehrer, Schüler)
  • Grünes Klassenzimmer
  • Kunst im Schulgebäude
  • Farbige Gestaltung, Sauberkeit und Ordnung im Schulgebäude
  • Mittagessenangebot
  • Gesprächskultur
  • Reaktionen auf aggressives Verhalten
  • Reaktionen auf Mobbing

Evaluationskonzept

  • Interviews
  • Systematisierung der Rückmeldungen von Externen
  • Umfragen bei Lehrern, Eltern, Schülern
  • Lehrerraumsystem (extern)
  • Suchtprävention
  • Schüleraustausch 
  • Schulabgänger 
  • Klassenlehrersprechtag
  • Schulumfeldgestaltung
  • Schulkleidung 
  • Hausaufgaben 
  • Nachmittagsaufgaben 
  • Informationsveranstaltungen für Eltern
  • Kompetenzcheck
  • Unterricht
  • Entwicklung von Feedbackkultur
  • Homepage

Fortbildungskonzept

  • Elternabende mit außerschulischen Experten zu Erziehungsfragen
  • Elternabende durch Fachkollegen    (KoSL/Berufswahlorientierung)
  • Ermöglichung regelmäßiger Teilnahme an Fortbildung für Kollegen mit besonderen Aufgaben durch Bereitstellung von Unterrichtsmaterial für anfallenden Vertretungsunterricht (z.B. Beratungslehrer, Gleichstellungsbeauftragte, StuBo, AKO, Medienbeauftragter...)
  • Schulungen der päd. Mitarbeiter (Nachmittagsbetreuung)
  • Gemeinsame Schwerpunktsetzung im Kollegium/kollegiumsinterne Fortbildung

- Konfliktbearbeitung/Umgang mit Mobbing

- Individuelle Förderung (im Unterricht)

- Umgang mit Unterrichtsstörungen

- Bewegte Schule 

- Vernetzung (außerschulische Partner, Ganztag)

        

   

Agenda  

Donnerstag, 22. November, 19 Uhr:

Infoabend für Eltern von Grundschülern der 4. Klasse

Freitag, 30. November, 15-18 Uhr:

Merian Live (Tag der Offenen Tür)

   

Schnellstart  

Kalender

Vertretungsplan

Eltern-Infos

Schulessen

   

Termine  

22 Nov 2018
19:00 - 21:00
Informationsabend für Grundschuleltern
30 Nov 2018
15:00 - 18:00
Merian Live (Tag der Offenen Tür)
06 Dez 2018
16:00 - 19:00
Elternsprechtag
11 Dez 2018
14:00 - 17:00
Elternsprechtag
   
© All Rights Reserved. www.merian.borken.de