Stolz zeigen die Schüler/-innen ihr in diesem Schuljahr erworbenes Zertifikat "Telc", welches zusätzlich zum normalen Englischunterricht bei Englischlehrer Thomas Rasing erworben werden konnte.

Als Anknüpfung an das ROPA-Projekt (Ressourcen orientierte Präventionsarbeit) hatte die Klasse 7b Herrn Mark Hinsel, Schuljugendarbeiter des Jugendwerks Borken, zum Thema Alkoholkonsum eingeladen. Es war ein sehr erfahrungsreicher Morgen für die Schüler!

Update der Mofaschüler/-innen

Am Mittwoch, dem 05.07.2017 trafen sich die Schüler/-innen des Mofakurses der Realschule beim TÜV in Borken, um erfolgreich die theoretische Mofaprüfung zu absolvieren. Nachdem bereits im ersten Halbjahr einige Schüler/-innen die Prüfbescheinigung erlangen konnten, schlossen sich nun zwölf weitere Schüler/-innen an.

In Theorie und Praxis wurden die SchülerInnen bei Herrn Köhler ausgebildet und so auf die Prüfung beim TÜV in Borken vorbereitet und konnten dabei die "Mofa- und Rollerflotte“ der MSM-Realschule nutzen.

Im kommenden Halbjahr bietet Herr Korbeck Schüler/-innen ab 14 Jahren wieder die Möglichkeit zur Vorbereitung auf den "Mofaführerschein" an.

 

 

Während der Mottotage der zehnten Klassen entstand dieses Foto des Niederländisch-Kurses.

Die Mottotage sind die letzten regulären Schultage der Zehntklässler. Motto am 21. Juni war "Oktoberfest".

Wie im vergangenen Jahr haben der Biologie- und der Biologie/Sportkurs mit Frau Mosler und Herrn Krudewig eine Abschlussfahrt in die ZOOM-Erlebniswelt nach Gelsenkirchen unternommen. Sie ist die erste naturnah gestaltete zoologische Erlebniswelt Europas. Auf über 30 Hektar sind großzügige Lebensräume für mehr als 900 Tiere entstanden, die in die Bereiche Alaska, Afrika und Asien gegliedert sind.

Zuerst wurden die Kurse von einer Mitarbeiterin der Zooschule-

in Anlehnung an das Thema im Unterricht „Evolution- unsere nächsten Verwandten“ durch den Park geführt. Viele spannende Fragen wie u.a. „Stammen wir Menschen vom Affen ab?“ wurden an diesem Tag geklärt. Im Anschluss konnten die Kurse in kleine Gruppen den Zoo besichtigen.

Mit dabei waren in diesem Jahr auch die Schülerinnen und Schüler des 7er Biologiekurses. Ausgestattet mit vielen Fragen rund um das aktuelle Unterrichtsthema „Ökosysteme“ mussten sie einige Stationen im Zoo absolvieren.

Aktionen der Klassen 5a und 5b rund um den Welttag des Buches

Am 23. April war der Welttag des Buches. Diesen Tag nahmen die Klassen 5a und 5b zum Anlass, um sich in verschiedenen Aktionen mit dem Thema „Buch“ zu beschäftigen.

So fuhr die Klasse 5a am 25. April in Begleitung von Frau Nienhaus und die Klasse 5b am 26. April 2017 mit Herrn Waltereit zur Borkener Remigius-Bücherei. Unterstützt wurden sie von den Schülerpaten aus der 9. Klasse. Auf spielerische Art und Weise machten sich die Schülerinnen und Schüler unter der Leitung von Frau Hoves mit dem Aufbau und der Systematik der Bücherei vertraut, lernten im Katalog nachzuschlagen und Bücher an ihrem Standort zu finden. Besonders viel Spaß machte ihnen das Programmieren des Beebots. Mit Spannung warteten die Gruppen auf ihr Programmierergebnis.

in der Bücherei

Haben wir richtig programmiert?

An die Büchereierkundung schloss sich der Besuch der Buchhandlung Eggers an. Hier wurde den Schülerinnen und Schülern ein Exemplar des Buches „Das geheimnisvolle Spukhaus“ von Henriette Wich geschenkt, über das sich alle sehr freuten.

 

Die Klasse 5a präsentiert die neuen Bücher.

Im Rahmen eines Aktionstages „Lesen“, der am 16.05.2017 stattfand, beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler mit der Lektüre. Nach und nach wurde das Buch an besonderen Orten in Weseke erlesen. Von der Schule ging es zunächst zur Bockwindmühle, anschließend zum Heimat- bzw. zum alten Backhaus. Zwischendurch wurde die Lesezeit durch kleinere Erholungspausen und Bewegungsspiele unterbrochen. Am Ende konnten die Kinder das Quiz zum Buch lösen. Sie gestalteten passende Postkarten und hoffen nun auf einen Gewinn. Wir drücken die Daumen!

Die Schüler/innen vor der Weseker Bockwindmühle.

Lesen im Back- und Heimathaus.

Spiel und Spaß kamen auch nicht zu kurz.

Lesen an besonderen Orten.

Als Ergänzung zum Bericht vom Schüleraustausch "Merian meets Twikkel" wollen wir mit diesen Bildern einen Eindruck von den interessanten Austauschtagen in Borken und am Twikkelcollege in Hengelo geben.

Viel Freude beim Betrachten!

   

Agenda  

+ Karneval +

Rosenmontag und Veilchendienstag frei

Wäaske Helau!

 

   

Schnellstart  

Kalender

Vertretungsplan

Eltern-Infos

Schulessen

   

Termine  

Keine Termine
   
© All Rights Reserved. www.merian.borken.de