MIT GLÜCKSRAD UND FUßBALL IM EINSATZ FÜR DIE KINDER DER PHILIPINNEN!

Die Klasse 6b nutzte die Vorweihnachtszeit für eine ungewöhnliche Aktion. Florian Schlüß und Lukas Klein-Wiele bauten ein Glücksrad und Nils Knuth ein besonderes Fußballspiel, welches ähnlich wie das beliebte Torwandschießen funktionierte. Dann ließ die Klasse die Schülerschaft (und auch einige Lehrer) um kleine Preise spielen. Mit einem Einsatz von 20 Cent war man dabei. Auf diese Weise kam bereits eine nette Summe für die notleidenden Kinder auf den Philipinnen zusammen. Zusätzlich sammelten die Schüler mit Spendendosen in der Nachbarschaft. Fast 400 Euro kamen so zusammen, die der Kindernothilfe überwiesen wurden. Ein Einsatz, der sich mehr als gelohnt hat!

 

   

Agenda  

+ Karneval +

Rosenmontag und Veilchendienstag frei

Wäaske Helau!

 

   

Schnellstart  

Kalender

Vertretungsplan

Eltern-Infos

Schulessen

   

Termine  

Keine Termine
   
© All Rights Reserved. www.merian.borken.de