Komm, wir fahren nach Amsterdam … mit diesem Lied im Ohr wird sich kürzlich der ein oder andere Kursteilnehmer des Niederländischkurses 10N der Weseker Realschule Maria-Sibylla-Merian auf den Weg zum Busplatz des Schulzentrums begeben haben.

Die Freude an fröhlicher Musik verging den Schülerinnen und Schülern nach Ankunft in Amsterdam jedoch recht schnell, denn der Besuch der Stadt hatte einen geschichtlichen Hintergrund, welcher auch heute noch in der Thematik von bedrückender Aktualität ist. Im Niederländischunterricht war zuvor die Themenreihe "Der zweite Weltkrieg" behandelt und die Lektüre "Het bittere kruid" von Marga Minco gelesen worden.

Diese Novelle beschreibt aus der Sicht der jungen Frau Marga die Unterdrückung der niederländischen Juden während der Besatzungszeit und im Besonderen das Schicksal ihrer eigenen Familie. Aufgrund dieser Beschreibungen besuchten die Schülerinnen und Schüler mit den Lehrkräften Inge Nelissen, Frank Dignath und Norbert Verwohlt unter anderem das Wohnhaus, die Synagoge, die „Hollandse Schouwburg“ und andere wichtige Orte des Geschehens.

So konnten Marga´s Erlebnisse für die Schüler noch greifbarer gemacht werden. Natürlich blieb auch noch Zeit, das Flair der Stadt zu genießen, bevor die Heimreise angetreten wurde. “Das war ein sehr beeindruckender Tag!”, lautete das Fazit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach der Rückkehr in Weseke.

 

   

Agenda  

Infoabende:

29. Oktober um 19 Uhr in der Stadthalle Borken

21. November um 19 Uhr in der Schule

Merian Live:

29. November von 15-18 Uhr

 

   

Schnellstart  

Kalender

Vertretungsplan

Eltern-Infos

Schulessen

   

Termine  

30 Sep 2019
19:00 -
Schulpflegschaftssitzung
11 Okt 2019
Sportabzeichentag
14 Okt 2019
Herbstferien
14 Okt 2019
Herbstferien
14 Okt 2019
Herbstferien
   
© All Rights Reserved. www.merian.borken.de